Protestkarte
Medizin

Einigkeit macht stark!
Und alle in Gesundheitsberufen Tätigen sind sich einig, dass ein weiteres „Kaputtsparen“ der medizinischen Versorgung gerade im ambulanten Bereich nicht mehr akzeptabel ist.
Werden Sie also Mitglied bei der wachsenden Gemeinschaft, die sich gegen weitere Sparmaßnahmen einsetzen. Bekunden Sie Ihre Bereitschaft zu einem Protest gegen eine ungesunde Gesundheitspolitik.

Die Protestkarte Medizin

Jeder kann mitmachen!
Sind Sie Arzt, Apotheker, Zahnarzt, Therapeut oder arbeiten Sie selbständig in der Pflege? Dann können Sie mit dem Eintrag in unsere Karte ihre Protestbereitschaft bekunden.

Sind Sie Patient oder Versicherter oder machen Sie sich als Bürger Sorgen um unsere Gesundheitsversorgung und wollen Sie uns unterstützen – dann „drücken Sie den Solidaritäts-Button“.

Unsere Karte soll Ihnen auch die Möglichkeit bieten, sich auf regionaler Ebene besser zu vernetzen und gemeinschaftliche Aktionen zu planen. Deshalb würden wir uns wünschen, dass Sie uns auch die Erlaubnis geben, Ihre Kontaktdaten zu veröffentlichen. Hierzu geben Sie in einem zweiten Schritt Ihre Daten frei, wenn Sie damit einverstanden sind.
Mit dieser Karte zeigen wir, dass unser Protest nicht eine Sache von wenigen Einzelnen ist, sondern von Vielen, die unser Gesundheitswesen erhalten wollen.

Machen Sie mit! Werden Sie aktiv!

Wir machen mit!

Eine Übersicht über alle teilnehmenden Berufsverbände

IG Med e. V.

Die Interessengemeinschaft Medizin (IG med e.V.) ist eine Vereinigung, die allen Menschen offen steht, die selbständig am und für den Patienten arbeiten.

Freie Apothekerschaft e. V.

Die Freie Apothekerschaft ist die Vertretung für Apothekerinnen und Apotheker, die Inhaberin oder Inhaber einer Apotheke in Deutschland sind. Sie steht für faire Honorare bei fairen Bedingungen und vertritt Ihre Interessen – unabhängig, stark, erfolgreich!

Deutsche Ärzte Gewerkschaft

Wer sich jetzt nicht wehrt, behandelt in Zukunft verkehrt. Die Gewerkschaft für Ärzte und Zahnärzte.

Vereinigung unabhängiger Vertragszahnärzte e.V.

Die Vereinigung unabhängiger Vertragszahnärzte e.V. in Niedersachsen kämpft für ein selbstbestimmtes Leben als freiberuflicher Zahnarzt > damit auch zukünftig eine fach- und qualitätsorientierte Ausübung der Zahnheilkunde gesichert bleibt!

Vereinte Therapeuten e. V.

Wir sind der festen Überzeugung: Nur wer anders ist, kann Dinge wirklich verändern. Wir sind die erste Therapeutenvereinigung, die ALLE Heilmittelerbringer an einem Tisch zusammenbringt und für gemeinsamen Ziele einsteht.

Protestkalender

In unserem Protestkalender finden Sie die nächsten Aktionen der teilnehmenden Verbände, Vereine, Vereinigungen.

Klicken Sie auf die Veranstaltung und informieren Sie sich! Vernetzen Sie sich, sagen Sie Ihren Kolleginnen und Kollegen Bescheid!

Kalender von Veranstaltungen

M Mo

D Di

M Mi

D Do

F Fr

S Sa

S So

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

1. Apothekentrauertag

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

1 Veranstaltung,

Tag der Tränen

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

0 Veranstaltungen,

Sie kennen weitere Termine? Schicken Sie uns eine Email mit allen Details an post@protestkarte-medizin.de oder nutzen Sie unser Terminformular.

Stimmen aus den Heilberufen

Hier haben Sie ganz persönlich die Möglichkeit, sich Gehör zu verschaffen. Was ist Ihre Geschichte in der medizinischen Versorgung? Was motiviert Sie ? Was nervt Sie? Warum nehmen Sie an den Protesten teil? Wie soll der Protest aussehen? Was ist Ihr Beitrag zu den Protesten? Was wollen Sie erreichen? Sagen Sie es uns, der Politik, ihren Patienten.

Schicken Sie Ihre „Stimme“ als Email an post@protestkarte-medizin.de und wir veröffentlichen Ihren Beitrag an dieser Stelle.

Viel zu lange haben wir es toleriert, dass eine ungesunde Gesundheitspolitik unsere medizinische Versorgung kaputt spart. Es wird Zeit, sich zu wehren. Wir streiten für eine ordentliche Bezahlung unserer Leistungen und für anständige Arbeitsbedingungen.
Dr. Ilka Martina Enger
1. Vorsitzende IG Med
Die Streichung der Neupatientenregelung und die mageren 2 Prozent des Honorarabschlusses haben das Fass zum Überlaufen gebracht. In Zeiten explodierender Energiepreise und einer Inflation von fast 8 Prozent scheinen Politik und Kassen zu vergessen, dass wir nicht nur die Verantwortung für unsere Patienten, sondern auch für unsere Angestellten zu tragen haben.​
Dr. med Steffen Grüner
2. Vorsitzender IG Med und Bezirksstellenvorsitzender der Ärztekammer Niedersachsen in Osnabrück
Milliarden an Beitragsgeldern wurden in den letzten Jahren durch eine dysfunktionelle Telematikinfrastruktur der Krankenversorgung entzogen und in die Kassen der industriellen IT-Gesundheitswirtschaft umgeleitet. Gerade werden wieder 400 Millionen Euro für einen Konnektortausch verpulvert.
Dr. Thomas Weber
Aktion Rote Karte für die TI

Vernetzen Sie sich in Ihrer Region

„Man fühlt sich immer so alleine“ – das ist das Schicksal der selbständigen Heilberufler. Jeder ist so in seinem persönlichen Hamsterrad gefangen, dass er nicht mal mehr nach rechts und links schauen kann, ohne ins Schleudern zu geraten. Die Protestkarte Medizin hilft, Ihren Nachbarn kennenzulernen, der sich auch an Protesten beteiligen will. Tun Sie sich zusammen! Trinken Sie ein Bier, Wein oder Wasser miteinander und planen Sie doch einfach gemeinsam!